Haupeschmaart

Regionale Traditionen und Handwerkskunst

Bereits zum 32. Mal lädt die Robbesscheier Sie am Sonntag, den 7. November zum urigen wie originellen „Munzer Haupeschmaart“ ein. 

 

.

Haupeschmaart

Merkmale

Zielgruppe
Erwachsene / Kinder
Dauer
10.00 - 18.30 Uhr
Datum
07.11

Regionale Traditionen und Handwerkskunst

Bereits zum 32. Mal lädt die Robbesscheier Sie am Sonntag, den 7. November zum urigen wie originellen „Munzer Haupeschmaart“ ein. Der Brauch der Jäger, zu Ehren ihres Schutzpatrons dem heiligen Hubertus, einen Markt zu veranstalten, stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die Robbesscheier wird wie jedes Jahr Dreh- und Angelpunkt dieser Veranstaltung sein.

Start ist am 

Freitag dem 5. November mit dem traditionellen „Träipeniessen“ im Restaurant Robbesscheier. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 92 17 45-1 oder via E-Mail:  entgegengenommen. 

Samstag der 6. November ab 21 Uhr Ball im geheizten Zelt für Jung und Alt mit Dj Nosi und Turnup Tun. Organisiert vom Jugendverein „Munzen-Drauffelt-Siwwenaler“.

Sonntag der 7. November, großer Hubertusmarkt, organisiert von der Robbesscheier in Zusammenarbeit mit den Vereinen der Gemeinde Clervaux und Umgebung.

Der Hubertusmarkt

Über 100 Aussteller und Einheimische stellen ihre Qualitätsprodukte und Handwerkskunst im einmaligen Naturrahmen in Munshausen vor. Sie erleben ein Festival von regionalen Traditionen und Produkten, vielfältigen Düften und Aromen, Aktionsständen, Spezialitäten und Besonderheiten der Region, Holzspielsachen, Essigen und Ölen. 

Nicht zu vergessen sind allerdings auch die professionellen Marktleute mit Schuhen, Mützen, Kleidern, Äpfeln, Birnen, Käse, Wurstwaren, Haushaltsartikeln und vielem mehr, ohne die der „Munzer Haupeschmaart“ nicht denkbar wäre.

Unterhaltung

Ein amüsantes und vielfältiges Rahmenprogramm lädt Sie zum Verweilen ein. 

Vereine

Das Vereinsleben wird in Munshausen seit jeher großgeschrieben. Die einzelnen Vereine aus der Gemeinde Clervaux und Umgebung beteiligen sich seit Jahren am turbulenten Markttreiben mit Getränkeständen, Essbuden, Bastelartikeln, Tombola Verkauf und hauseigenen Produkten und freuen sich auf einen regen Publikumszulauf.

Offizieller Programmablauf

09:30 Uhr:              Gottesdienst in der Pfarrkirche von Munshausen mit gesanglicher Unterstützung 

10:30 Uhr:              Nach der heiligen Messe gehen die Ehrengäste zum Marktkreuz am Ortsausgang von Munshausen, wo dann die offizielle Eröffnung des historischen Marktes mit einem doppelten Handschlag eingeleitet wird.  

11:30 Uhr :             Anschließend lädt der Vorstand des Tourist Center Clervaux asbl zu einem Rundgang über den Markt ein, wo sich die Ehrengäste einen ersten Eindruck über die Vielzahl an Angeboten machen können. Die Gemeinde Clervaux bietet nach dem Marktgang einen Ehrenwein an.

Essen und Trinken

Um die Mittagszeit wird das traditionelle „Haupeschmaartmenü“ im Restaurant Robbesscheier und im geheizten Zelt nahe dem Sammeshaff serviert. Sie haben die Wahl zwischen „Wëldgulasch mat Emgeréits, Taart“, „Ham, Fritten an Zalot, Taart“ oder „Träipen mat Emgeréits, Taart“. Auch auf dem „Haupeschmaart“ selbst, werden sowohl von den Dorfvereinen, wie von Marktleuten diverse kulinarische Spezialitäten angeboten, von herzhaft bis zuckersüß.

Parkplätze und Pendelminibus

Ein Pkw- Parkplatz befindet sich an den zwei Eingängen des Dorfes. Wenn Sie sich das Autofahren ersparen wollen, steigen Sie doch einfach mal auf Bus und Bahn um. Während des ganzen Tages sorgt ein Pendelbus für den Hin- und Rücktransport vom Bahnhof Drauffelt nach Munshausen. Der erste Pendelbus erwartet sie um 10.00 Uhr am Bahnhof in Drauffelt, der letzte bringt Sie dann gegen 18.00 Uhr wieder zurück.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen

erfolgreichen Handel auf unserem „Haupeschmaart“!

Die Veranstaltung wird als CovidCheck-Event organisiert. Zusätzliche Informationen finden Sie unter:
www. covid19.public.lu

Fotogalerie