Aktuelles

Die Ateliers des Naturerlebniszentrum Robbesscheier sind wiedergeöffnet!


Unsere Terrasse ist seit dem 07.04.2021 wieder geöffnet. Wir bieten Ihnen zu diesem Anlass eine Auswahl aus unserer reduzierten Speisekarte sowie ein Grillangebot von 12:00 bis 18:00 Uhr. Unsere Tagesmenüs sind immer noch verfügbar. Bestellung bis 11:00 Uhr | Take - Out: 12:00 Uhr - 14:00 Uhr. Unsere Zimmer bleiben verfügbar, ein Frühstück wird auf der Terrasse servier

Wiedereröffnung der Ateliers

Laura Le Guen Globeblogueurs-Munshausen-Robbesscheier-72dpi-53550

Öffungszeiten - Ateliers: Jeden Tag (Montag - Sonntag)

Hygienemaßnahmen: Gruppen von maximal 15 Personen - Tragen der Maske obligatorisch (ab 6 Jahren) - Einhaltung einer Distanz von 2 Metern

Vorgeschlagene Animationen : Keramik - Kutsche - Tiere Füttern - Hausbäckerei - Sägerei - Garten - Wolle - Die Entdeckung der Bienen

Restaurant : Unsere Terrasse ist geöffnet

Preis:
20 Euro pro Person für das Ganztagsprogramm (10:00 Uhr - 16:30 Uhr)
16 Euro pro Person für das Halbtagsprogramm (14:00 Uhr - 16:30 Uhr)

Reservierung erforderlich (über das Formular am Ende der Seite)

 

 

Reservierungsformular

Füllen Sie hier das Formular aus. Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Das Formular

Ein Tag in der Robbesscheier

Robbescheier-atelier-boulangerie-AlenaDexPhotography

Entdecken Sie alle Aktivitäten, die Sie mit Ihrer Familie im Naturerlebniszentrum Robbesscheier erleben können. Wie sieht ein typischer Tag bei uns aus? Zunächst einmal haben Sie die Wahl zwischen einem ganzen Tag mit Aktivitäten oder einem Nachmittag. Die Größe der Gruppen wird so festgelegt, dass jeder aktiv an den Ateliers teilnehmen kann.

Ganztagsprogramm:

9.45 Uhr: Unser Empfangspersonal begleitet Sie und stellt Ihnen das von unseren Animateuren zusammengestellte Tagesprogramm vor. Wenn Sie es wünschen, ist es möglich, die Aktivitäten Ihrer Wahl für einen Tag im Voraus zu reservieren. 

Unser Restraurant ist jeden Morgen ab 8 Uhr geöffnet, wenn Sie frühstücken wollen oder einen Kaffee trinken möchten.


10 Uhr: Ihr Animateur wird Sie zu Ihren ersten beiden Workshops des Tages führen. Entdecken Sie die Geschmäcker und Gerüche unserer Gärten, lernen Sie, wie man Wolle auf traditionelle Weise webt, probieren Sie die Rezepte für Kekse und Gebäck in unserer alten Bäckerei aus, ... an Auswahl mangelt es nicht. Spielerisch und lehrreich entdecken Sie in unseren Workshops die alte Handwerkskunst wieder.

Kniddel (2)

12.30 Uhr: Zeit für eine Pause! Es stehen Ihnen mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Unser Restaurant bietet lokale und typisch luxemburgische Küche. Unsere großzügige Küche, die auf den Produkten unserer Gärten und lokalen Bauernhöfe basiert, wird auch Sie zufrieden stellen. Wir bieten Ihnen ein Tagesmenü sowie ein leckere Gerichte à la carte zu.

Robbescheier-mini-ferme-AlenaDexPhotography

14:00 Uhr: Wiederaufnahme der Aktivitäten mit unserem Animateur.  Je nach Zeitplan sind am Nachmittag 3 Workshops möglich: Eine Kutschfahrt über das Gelände und durch den Wald, um mehr über das Ardennen-Zugpferd  zu erfahren. Werden Sie selbst zum Imker, entdecken Sie die fabelhafte Arbeit der Bienen und stellen Sie dank ihres Wachses Ihre eigene Kerze her. Sie können sich auch in der Keramik, im Sägewerk oder in der Schmiede und in vielen anderen Bereichen üben. 

16:30 Uhr: Ende der Aktivitäten. Die Mini-Farm und die Spielanlagen im Freien stehen Ihnen frei zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Entdecken Sie unsere Aktivitäten

Alle unsere Aktivitäten mit nur einem Klick

Öffnungszeiten und Tarife:

Jardin portfolio warmfilter-DSC 5607

 

Das Ganztagsprogramm beginnt um 10:00 Uhr und dauert bis 16:30 Uhr.
Preis: (Privatperson): 20,00 € pro Person | gratis 0 - 2 Jahre

Das Halbtagsprogramm beginnt um 14 :00 Uhr und dauert bis 16:30 Uhr.
Preis (Privatpersonen): 16,00 € pro Person | gratis: 0 – 2 Jahre
 

Eine Reservierung ist erforderlich per Telefon: 92 17 45 oder über das Formular unten auf der Seite

Was sie sagen

"In der Robbesscheier haben wir mehr über die Traditionen der Ardennen erfahren", eine Geschichte von Globe Blogueurs.